Allgemein · Suppen

Möhrensuppe …

Ich bin kein Suppenkasper, aber ab und zu eine schöne, warme Suppe tut gut. Besonders, wenn es draußen ungemütlich ist. Allerdings eine reine Möhrensuppe habe ich diese Woche zum ersten Mal gekocht und gegessen. Und es war sehr gut, etwas süßlich, passend zu der süßesten Zeit des Jahres.

Möhrensuppe mit Lebkuchen und Cornbread Muffins .

Möhrensuppe mit Lebkuchen:

3 runde Lebkuchen ohne Guss
100 ml Milch
700 Gram Möhren
2 Schalotten
3 EL Öl
800 ml Gemüsebrühe
120 Gram Ziegenfrischkäse
Salz, Pfeffer

Lebkuchen zerbröckeln und in der Milch einweichen.
Möhren, Schalotten klein hacken und in Öl eindünsten. Gemüsebrühe und Lebkuchen dazugeben. 20 Minuten köcheln lassen. Pürieren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Ziegenfrischkäse unterrühren, erneut pürieren.

image

 

🍴🍴🍴🍴🍴

Das Rezept für Muffins kommt aus dem Buch “ New York Christmas. Rezepte und Geschichten“ von Lisa Nieschlag. Das ist im Moment ständig im Gebrauch bei mir, auch wenn ich nur darin blättere und mir Bilder anschaue. Es sind aus dem Teig 2 grosse Muffins geworden und 24 Mini Muffins.

Cornbread Muffins mit Parmesan und Sesam.

Für 8 Stück

60 Gram Butter
90 Gram Parmesan
100 Gram Maismehl
80 Gram Mehl
40 Gram Polenta
3 TL Backpulver
1 Ei
180 ml Milch
1 Prise Salz
Etwas Pfeffer
Etwas Sesam zum Bestreuen

Den Backofen auf 190 Grad vorheizen und das Muffinblech mit Papierförmchen auskleiden.
Die Butter zerlassen und Parmesan fein reiben.

Die trockenen Zutaten in einer Schüssel vermengen. Die zerlassene, abgekühlte Butter und ein Ei in die Mischung geben und miteinander verrühren. 80 Gram Parmesan mit einem Löffel unterheben.
Die Papierförmchen zu je drei Viertel füllen und mit Sesam und restlichem Parmesan bestreuen. In 20 Minuten goldbraun backen.

image

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s