Allgemein · Salate · Vegan by Ann

Was esse ich heute nun …Avocado oder Süsskartoffeln ??? Beides !!!!

Da gibt es immer wieder diese Phasen, wo ich jeden Tag dasselbe essen könnte. Draußen kann es von mir aus: warm/ kalt/ Regen/ heiß/ egal sein …Süsskartoffeln und Avocado. Ausser den beiden Komponenten nicht mehr viel auf dem Teller, dazu leichtes Dressing und es reicht völlig. Ich muss dann eigentlich doppelt super sein …denn beides: Avocado und Süsskartoffeln gehören zu den ganz „in- Superfoods“, die jetzt in aller Munde sind.

Da ich mich gar nicht entscheiden konnte, welchen Salat ich posten soll, landen beide in heutigem Beitrag auf dem Blog. Dann wird es hier heute doppelt super 😉

Süsskartoffel – Salat mit Avocado :
Für 2 Personen

2 mittlere Süsskartoffeln
1 Avocado
Saft einer halben Zitrone
2 El Avocadoöl
2-3 Lauchzwiebeln
ein halber Bund Petersilie
Salz, Pfeffer
Etwas Öl zum Braten

Süsskartoffeln in dickere Scheiben schneiden ( 1-2 cm ) und im kochenden, Wasser 3-4 Minuten kochen. Anschließend das Wasser abgießen und in der Pfanne etwas Öl erhitzen. Die Scheiben kurz braten, bis sie goldbraun sind. Die Avocado in Streifen schneiden und mit etwas Zitronensaft bespritzen. Petersilie klein schneiden.
Den restlichen Zitronensaft und Avocadoöl mit Petersilie vermengen, etwas salzen und pfeffern. Lauchzwiebeln längst anschneiden. Alles auf dem Teller anrichten und mit dem Dressing servieren.

DSC_1905

Lauwarmer Avocado- Süsskartoffel Salat
Für 2 Personen

Der Salat:

2 mittelgroße Süsskartoffeln
1 Avocado
1 Packung Salat ( Radicchio , Rucola, Feldsalat )
2 El Öl
1/2 Zitrone ( Saft und Schale )
1 Knoblauchzehe
Chiliflocken
Koriandergewürz
Kreuzkümmelgewürz

Das Dressing:

1 gehäufter TL Tahin
etwas Agavendicksaft
1 El Zitronensaft
30 ml Wasser

Den Backofen vorheizen ( umläuft, 200 Grad )
Die Gewürze mit Öl und Zitronensaft und -Abrieb vermengen. Die Süsskartoffeln Schälen und in große Würfel schneiden ( um 3 cm )
In die Marinade geben.
Anschließend auf das mit Backpapier belegtes Blech geben und im Ofen ( mittlere Schiene ) 20-30 Minuten garen. Zwischendurch wenden.
Für das Dressing Tahin mit Agavendicksaft cremig rühren, Zitronensaft zugeben und mit Wasser verdünnen. Mit Salz abschmecken. Die
Avocado schälen und in kleine Stücke schneiden. Salat putzen und auf dem Teller verteilen, die Avocado und warme Süsskartoffelwürfeln zugeben. Mit dem Dressing beträufeln und sofort servieren.

DSC_1948

 

 

 

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s