Und ….verbrannt

3 Gedanken zu “Und ….verbrannt”

  1. Super Rezept, Anna! Solltest vielleicht doch allein wegfliegen oder mit einem Kind. Ich habe oft nur mit einem Kind Urlaub gemacht. Das war immer super. Die Kinder geniessen es, die Aufmerksamkeit nicht teilen zu muessen. Manchmal bin ich mit meiner Freundin und einem ihrer Kinder eine Woche nach Malta geflogen oder Skilaufen mit meiner Tochter (da war sie 5 Jahre alt) in der Schweiz (organisiert von der Uni im Reisebus, das war schon ein Erlebnis). Auch heute noch finden es meine Kinder toll, wenn ich mit jedem von ihnen uebers Wochenende wegfliege. Rom, Mailand, Barcelona,…..Staedtetouren sind der Renner. Und bevor wir uns auf den Geist gehen sind wir schon wieder in Deutschland. Traumhaft. Winterlichen Gruss aus Montreal Sabine

    Gefällt 1 Person

    1. Hallo Sabine , vielen Dank – ich mag das Brot so gerne. Ich verreise manchmal mit den zwei Kleinen außer Schulferien, denn Leo ( 5 ) und Lucy ( 2,5 ) sind unzertrennlich. Vielleicht eine Nacht schaffen sie es, ohne sich zu sehen. Übrigens am Wochenende habe ich dein Spinat Dip gemacht, allerdings mit Frischkäse , denn ich vertrage nicht so gut cashew – das war aber sehr sehr lecker. Auf die Idee wäre ich ohne dich nicht gekommen, ein Dip aus Spinat zu machen 😊 liebe Grüße nach Kanada 🇨🇦

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s