Allgemein · Naschkasten

Die Waage funktioniert nicht 😰😰😰

Letzte Woche kam mein Mann abends ins Wohnzimmer rein und meinte : die Waage funktioniere nicht …
komisch sagte ich : so einen Gedanken hatte ich auch 🙄🙄🙄 immer viel zu viel zeigt unsere Waage an. Er würde jetzt 67 Kilo wiegen, so viel hatte er noch nicht gewogen 😁 das kommt mir so bekannt vor …war das doch nicht viel zu viel Kuchen in der letzten Zeit ? Neee , meinte er …er hatte schon immer viel gegessen und immer alles gut vertragen und blieb schlank …dann vielleicht das Alter meinte ich… warum sage ich denn sofort laut, was ich denke ???? Es ging los …
wir wären doch noch jung …irgendwie schon, aber dann eher die zweite Hälfte von diesem “jung sein” 🙄🙄
Mein Mann wird immer melancholisch, wenn man anfängt, vom „Alter“zu sprechen. Möchte gerne “ forever young “ Syndrom würden es wahrscheinlich die Psychologen nennen. Wie auch immer !
Leider funktioniert die Waage ausgezeichnet und ( “leider, leider “sagt unsere Lucy mit einer traurigen Miene und ihren süßen Kulleraugen ) unser alberner Spruch „ wir werden zusammen alt, grau und halt dick“ wird langsam wahr , denn letztes Wochenende gab es wieder Kuchen ! Den selben wie schon die Woche davor …Ja , mit viel Schokolade , einer gesunden Birne dazu als Tarnung und Streuseln.“Das älter werden“ muss versüßt werden 😊 Immerhin ohne Sahne wie zwei Wochen davor ….

E48C8EE8-28F4-46AA-B9AC-CC46C9B4DB73

❤️Birnen Brownie ❤️mit Walnuss Streuseln

Für den Teig :
Für eine 20 cm Springform

185 Gramm Butter
200 Gramm Schokolade ( Zartbitter , 70 % ist optimal )
3 Eier
125 Gramm Zucker
80 Gramm Mehl
40 Gramm Backkakao
2 Birnen
Etwas braune Zucker

Für die Walnuss Streuseln :
60 Gramm Mehl
50 Gramm Zucker
30 Gramm Haferflocken
30 Gramm Walnüsse
60 Gramm weiche Butter

Die Birnen schälen und halbieren. Vorsichtig entkernen und fächerartig anschneiden ( nicht durchschneiden ) die Birnen in einem Topf mit ausreichend Wasser und Vanille zum kochen bringen und 10-12 Minuten köcheln lassen. Die Birnen abkühlen lassen .

Den Backofen auf 180 Grad vorheizen.

Im Wasserbad Butter und Schokolade schmelzen lassen und auf die Zimmertemperatur abkühlen.
Eier mit dem Zucker schaumig schlagen ( je länger , desto besser – ruhig 8-10 Minuten ) Schokolade zugeben und mit dem Löffel
Kakao und Mehl nach und nach zugeben . Nur mit dem Löffel umrühren, nicht mehr mit dem Mixer arbeiten.

Für die Streuseln Walnüsse klein hacken. Butter auch. Alle Zutaten mit den Händen zu Streuseln verkneten.

Die Backform fetten. Den Teig füllen , die Birnen reindrücken. Die Früchte mit dem braunen Zucker bestreuen und als Krönung kommen die Streuseln.
In der Mitte des Backofens 40-45 Minuten backen .

540BADC3-D8E9-427A-A06C-2B364FC02B48AB857577-66F3-417F-832D-371D2535039F

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s