Allgemein · Naschkasten

Den Sommer festhalten …

Der Herbst kommt langsam zu uns 🍁🍂 und ich werde damit nicht fertig. Ich habe das Gefühl, dass es noch gestern einen heißen, traumhaft schönen Sommer gab und ab jetzt werden wir bestraft mit mürrischem Herbst, auf Dauer grauem Himmel und Regen.

Ich traue noch den schönen heißen Tagen hinterher, den gemeinsamen Abenden im Garten beim Kerzenlicht. Ich denke immer noch an diese Nacht, wo ich mit Lea, unserer ältesten Tochter, auf dem Rasen gelegen habe und Sterne beobachtet habe. Es war so schön warm, es gab so viele Sterne und wir haben uns ständig vertan, wo was von der Milchstraße da links ist und was da weiter geradeaus. Ehrlich gesagt kannten wir uns überhaupt nicht aus, aber es hat so viel Spaß gemacht. Nur da liegen und Sternen zusehen, wie sie nach und nach beginnen, am Himmel zu leuchten.

Ein Teil von mir will es nicht akzeptieren, dass es ab jetzt kälter, grauer, dunkler wird. Ich gebe der Herbstsonne keine Chance und es ärgert mich, dass es abends so schnell dunkel wird.

Eigentlich müsste ich die warmen Sachen von oben holen und in den Kleiderschrank tun. Die dicken, molligen Pullis und Jacken, warme Hosen müssten ab jetzt den Platz im Schrank haben . Stattdessen müssen bunte schöne luftige Kleider in der Kiste bis zum nächsten Sommer oben auf dem Dachboden „überwintern“, gefolgt von der Sonnenmilch😭😭😭 So wie die Eismaschine …die soll auch eigentlich erstmal von der Kücheninsel …🙄🙄🙄

Da lege ich aber Protest ein! Ein Kind in mir mit verschränkten Armen und halb bösem , halb bestimmungsfreudigen Blick ruft laut „ hey, Ich will das nicht. Noch nicht. Noch ein bisschen „ 

Das Wochenende 😍😍der Sonnenschein ☀️ und Pistazieneis 🍦🍦🍦 da kann ich doch nicht die Eismaschine wegpacken, auch wenn die jetzt nicht so viel im Einsatz sein wird, wie die Monate davor …😁 Ein bisschen Sommer muss noch sein 🏝

🍦🍦Pistaziensahneeis 🍦🍦

Für 3-4 Personen 

80 Gramm fertige Pistaziencreme ( oder 80 Gramm Pistazien- kurz geröstet und abgekühlt-, zusammen mit 30-40 Gramm Zucker, die in der Küchenmaschine zu einer glatten Masse lange verarbeitet wurden ) 

175 ml Vollmilch 

125 Gramm Creme double

1/2 TL Vanilleextrakt. 

78A38EFE-B7D4-4D61-807D-7E66D340FED4

Milch und Creme double in einem Topf langsam erhitzen, bis sie zu kochen beginnen. 

Vom Herd nehmen und Paste aus Pistazien hinzufügen. Alles verrühren. Vanille dazugeben. Einige Stunden abkühlen lassen.

Nach Anleitung des Herstellers mit der Eismaschine zu Eis verarbeiten. 

Mit karamellisierten Mandeln servieren, einem Stück Kuchen oder pur weglecken.

ABB1233F-45DF-45AB-B3D6-D85D49015C60

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s