Pancakes 🥞 Day 💞

Beim Anblick dieses Bildes könnte man fast rufen 😱😱😱“breakfast is ready!“

Allerdings ….war es schon Nachmittag …und das später Nachmittag 😅

Ich mache ab und zu Pancakes, immer mit großer Freude, aber definitiv nicht morgens !

„Morgenmuffel in the kitchen“könnte man mich nennen und es wäre ein Volltreffer 🎯

Ich brauche ungefähr 0,5 L Kaffee ☕️ , bevor ich überhaupt meine Augen aufmache und anfange, klar zu denken.

Gestern dagegen half auch der Nachmittag und Koffein – Schuss gar nicht …ein Wurm …aber 🧐im Winter ??? Ein Fluch ???

Ich wusste nicht warum 🤷🏻‍♀️🤷🏻‍♀️🤷🏻‍♀️ volle Hilflosigkeit 😱 und 🆘 und 🔚🔜

Ich habe absolut alle Pfannkuchen verbrannt …Ich dachte, ein Fluch der Köche ???? Mit einer Freundin gleichzeitig geschrieben, meine Vermutung geäußert: 🌹Anna Oe🌹schreibt …die Pfanne kaputt ??? Sie schreibt …: ach was??? Nein …glaube sie nicht ( ja, meine Liebe Dilan …es ist immer so schön, wenn die Freunde an einen glauben 😂)

Beim letzten Pfannkuchen merkte ich ( ja …eh …beim letzten …🙈 wo ist bitte schön die Gerechtigkeit in meiner Küche ???? ) dass die Pfanne nicht in Ordnung ist und tatsächlich die Ursache für schwarze Flecken auf meinen tollen kleinen Pancakes war.

Am nächsten Nachmittag sah es schon anders aus. Da war ich bereit und voll im Einsatz, um diese Buttermilch-Pancakes in der neuen Pfanne zu zubereiten. Achte also darauf, dass die Beschichtung der Pfanne in Ordnung ist. Das ist wichtig, um passend zum naheliegenden Pancakes – Tag😍😍😍 am 5.03. diese ⬇️⬇️⬇️⬇️ in hell & essbar & lecker zu backen.

Buttermilch Pancakes

Für 15-20 st.

Der Teig:

250 Gramm Dinkelmehl

300 ml Buttermilch

1 Ei

1 EL Zucker

1 TL Backpulver

1 TL Natron

Etwas Salz

Butter zum Ausbacken

Toppings :

Honig

Zerlassene Butter

Nüsse

Obst

Puderzucker

Etc

In einer Schüssel Mehl, Backpulver, Natron und Salz vermischen. Buttermilch, Ei und Zucker mit dem Mixer verquirlen. Mehlmischung nach und nach zugeben und zum glatten Teig verrühren.

Eine Pfanne mit etwas Butter heiß machen und portionsweise Pfannkuchen backen. Erst dann vorsichtig umdrehen, wenn sich Bläschen auf dem Teig bilden. Nach Bedarf immer wieder mit etwas Butter die Pfanne einfetten. ich mache es mit einem Silikon Pinsel.