Pause auf französisch.

Sie sind ein Stück Frankreich , was ich so sehr liebe und es geht wieder natürlich genauer gesagt um food Frankreichs ( sorry guys 😅) ….Und es sind nicht Croissants und auch nicht Macarons , obwohl die auch natürlich als Topmodel in der Foodfotografie gelten …

Mein Herz schlägt für Brioche. Einfach und schlicht, feines Dessert to go. Tea time in Paris? Nicht ohne mein Brioche und Tour Eiffel- Besuch ( ganz nach oben bitte ☀️)

wo man einen sensationellen Blick auf die ganze Stadt hat.

Und mit Abendspaziergang an der Seine !!! mit Kamera natürlich !!!

Als ich mich zu zwei Kursen bei Aurélie Bastian in Halle an der Saale angemeldet habe ( das ist schon eine Weile her …) : Macarons und Boulangerie, habe ich insgeheim gehofft, die bunten kleinen Kekse backen lernen zu dürfen.

Nun kam dann die Antwort, dass ich einen Platz in der Boulangerie Runde bekam. Da dachte ich mir …eh …wo ist die Gerechtigkeit ???? Ich wollte keine Croissants backen …und Baguette ist auch egal, und überhaupt 😛Dann sah ich, es wird auch Brioche geben, es ging mir etwas besser.

Der Laden von Aurelie und sie selber sind: gemütlich, nett, offen und etwas hektisch.

Eine nette Gruppe, draußen Hitze & Sonne und wir kneten oder rollen *schwitz schwitz*, aber es hat Spaß gemacht und gelernt habe ich auch sehr viel. Mein Mann meinte: die besten Croissants haben wir gebacken, die er je gegessen hat. Das ist schon was…Allerdings habe ich schon während des Kurses für mich beschlossen, die nie daheim selber zu machen 😅 Viel zu viel Arbeit & Butter & Aufwand …

Wenn du auf trockene Kuchen stehst, die man in Teile zerlegt im Kaffee tunkt, ist brioche definitiv das richtige für dich 😍

Brioche

Für 6 Stück

125 ml Milch

250 Gramm Dinkelmehl ( Type 630 )

40 Gramm Zucker

1 kleines Ei

Etwas Vanille

60 Gramm kalte Butter ( nicht steinhart, aber nicht klebrig oder flüssig )

Butter für die Formen

2 El Milch zusätzlich zum bepinseln der Brioche

Die Milch lauwarm erwärmen und die Hefe darin auflösen. Zucker zugeben und an die Seite stellen.

Ei verquirlen, das größte Teil Eigelbs auffangen und an die Seite stellen ( zum bestreichen )

Den Rest Ei mit Vanille vermischen.

Zum Mehl Ei mit Vanille und die Hefe – Milch – Mischung zugeben. Alles in der Küchenmaschine 3 – 4 Minuten kneten.

Wenn der Teig fest und klebrig geworden ist, Kälte Butter in Stückchen zugeben und weitere 5 Minuten kneten. Der Teig soll schön glatt, glänzend und geschmeidig sein.

Aus dem Teig 6 Kugeln formen und in die gefetteten Muffin/Brioche – Formen geben.

Eventuell in eine gefettete, bemehlte Kastenform nebeneinander setzen.

Abgedeckt an einem warmen Ort 20 Minuten ruhen lassen.

Die brioche mit dem restlichen Ei und Milch bestreichen. In den kalten Backofen schieben.

Bei 180 -190 grad C umläuft 25 Minuten backen.

30 Kommentare Gib deinen ab

  1. Oh ich liebe Brioche! Butterig, fluffig….haaaach

    Gefällt 4 Personen

    1. Ich auch ❤️nach einem Croissant fühle ich mich, als ob ich Stein aufgegessen hätte, aber so ein brioche zum Tee oder Kaffee ist perfekt 🌸 hab einen schönen Abend 🌆

      Liken

    1. Vielen Dank ❤️ hab einen schönen Abend 🌇 💁🏻‍♀️

      Gefällt 1 Person

  2. Ivonne sagt:

    DAS ist genau mein Geschmack. Auf meiner Bucket List für Mai stehen wieder zwei neue
    Rezepte. Eins davon wird dieses. Ich werde berichten und natürlich auch verlinken 😉
    Lieben Gruß Ivonne

    Gefällt 2 Personen

    1. Ivonne, das ist super, das freut mich sehr ! Vielen Dank & liebe Grüße zurück ❤️ Anna

      Gefällt 1 Person

  3. Miam, miam, et bon appetit! Merci pour la recette. Elisa

    Gefällt 2 Personen

    1. Merci beaucoup, liebe Elisa ❤️ ich wünsche dir einen schönen Abend 🌇

      Liken

  4. Sabines Blog sagt:

    Mein Brioche ist flaumig, zart mit Hagelzucker bestreut und nix zaches trockenes 😁

    Gefällt 2 Personen

    1. Trocken ist tatsächlich etwas falsch ausgedrückt. Ich meinte damit, es ist kein sehr fettiges Teil, mit viel Butter- so ist es mir auch ganz lieb, denn wieder habe ich etwas Winterspeck angefüttert 😅

      Gefällt 1 Person

  5. Jolanda Fäh sagt:

    Hat dies auf Buch & Bücher rebloggt und kommentierte:
    … und solche Brioches könnte man doch mal zur Einstimmung backen.

    Gefällt 2 Personen

    1. Vielen, vielen Dank, liebe Jolanda ❤️ gute Nacht & liebe Grüße , Anna 🌸

      Liken

  6. Erika sagt:

    Es gibt viele salzige Gerichte zu denen der Brioche wunderbar passt. Ich mag ihn auch einfach so. Frisch und lauwarm – dann gerne Zwei😉

    Gefällt 2 Personen

    1. 😁 oh ja ! Ich verstehe dich so gut, ein brioche kommt selten allein auf den Teller, vor allem so frisch aus dem Ofen und warm 😍 hab einen schönen Abend 💁🏻‍♀️

      Gefällt 2 Personen

  7. Brigitte sagt:

    Muss ich mal ausprobieren.

    Gefällt 2 Personen

    1. Brigitte , auf jeden Fall lohnt es sich. Die Zubereitung ist unkompliziert und wenn man so gerne wie ich Hefekuchen mag, findet man an so einem Brioche Freude zum Tee am Nachmittag . Und wir hoffen mal, auch in der Sonne draußen ☀️ ich wünsche dir ein schönes Wochenende & liebe Grüße , Anna 🌸

      Gefällt 2 Personen

      1. Hefekuchen hatte ich bisher selten zum Kaffee gewählt. Er ist weich und macht wohl nicht so dick wie ein Käsekuchen, der seit jeher mein Favorit ist.
        Warum man auf bestimmte Sorten steht, ist eh ein Rätsel 🙂

        Gefällt 1 Person

      2. 😁 es ist so schön, dass wir alle unterschiedlich sind und verschiedene Vorlieben in Sachen essen haben. Mein Mann nimmt Sahnetorte mit Doppel- Sahne daneben oder Käsekuchen mit Haufen Sahne in jedem Café draußen. Zu Hause mault er nicht so viel rum, aber zu jedem brioche braucht er Sahne : dreifach oder Creme Double und etwas fruchtiges, wo ich mit “ohne alles “super glücklich bin. Hab ein schönes Wochenende & liebe Grüße , Anna

        Gefällt 1 Person

      3. Auch dir ein schönes Wochenende!

        Gefällt 1 Person

      4. Danke ☀️🌸☀️🌸

        Gefällt 1 Person

      5. Brigitte sagt:

        Dir ebenfalls ein tolles Wochenende.

        Gefällt 1 Person

      6. Vielen Dank ☀️

        Liken

  8. Corinna sagt:

    Wunderschöne Bilder ! Es hat mich sehr betroffen gemacht, dass Notre Dame abgebrannt ist. Das muss eine richtige Wunde im Pariser Stadtbild und den Bewohnern hinterlassen haben.

    Gefällt 2 Personen

    1. Vielen Dank ❤️ das kann ich mir auch gar nicht vorstellen. Mein Mann und ich waren wie gefesselt vor dem Fernseher und haben uns die Flammen angeschaut. Wir konnten es gar nicht glauben. Vor ein paar Wochen hat es bei uns im Ort auch gebrannt, sehr lange. Eine Dachgeschosswohnung. Immer, wenn ich vorbeifahre und mir die abgebrannten Reste angucke, wird es mir schwer ums Herz. Und es ist nur eine Wohnung im normalen Wohnhaus. Sehr traurig. Hab ein schönes Wochenende 🌸

      Gefällt 1 Person

      1. Corinna sagt:

        Ja, das kann ich gut verstehen. Da ist sicherlich auch mehr verloren gegangen als nur ein bisschen Holz und Steine.

        Ich wünsche dir auch ein schönes Wochenende und weniger Schwermut! Viele Grüße! C.

        Gefällt 1 Person

      2. Vielen Dank ☀️es ist im Moment schwierig, unser kleiner Welpe hatte gestern einen kleinen med. Angriff unter beiden Augenlidern. Molly trägt jetzt für 8-10 einen Halskragen und leidet. Wir leiden alle mit 😢

        Liken

      3. Corinna sagt:

        Oh, ja, das ist unangenehm. Bleibt sie auch an jedem Türrahmen hängen? Unsere Hündin hatte nach ihrer Kastration zunächst echte Problem damit, ihre Kragenbreite einzuschätzen.

        Gefällt 1 Person

      4. Ja 😢 ganz schlimm. Türrahmen und Büsche. Die ist auch manchmal so stürmisch 😰 ich have einen weichen Stoffkragen bestellt , denn Molly wird ihn 8-10 Monate tragen müssen 😰😰drück uns die Daumen, dass alles klappt 🍀

        Liken

  9. Kulturgut sagt:

    Wow, die sehen toll aus, die werde ich probieren!

    Gefällt 2 Personen

    1. Vielen Dank ❤️ hab ein schönes Wochenende 🌸☀️🌸und liebe Grüße, Anna .

      Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s