Frozen Yoghurt mit Aprikosen

Ich sitze gerade und knabbere an einer Möhre, mit Filou an meinen Füssen. Er wartet auf seinen Anteil. Klar hätte er gerne Hundekekse und ich einen Frozen Yoghurt, wie gestern, aber es ist nun Montag und wir leben gesund.

Wir geben‘s zu, wir haben in den Monaten davor zu viel genascht. Er isst so gerne, ich allerdings leider auch. Bevor aus Filou Hängebauchschwein im Pelz wird ( gebürtig chow chow ) und ich frustrierend und atemlos in jeder Hose rumlaufen muss, essen wir gesund und bewusst. Auch wenn es manchmal schwerfällt, dem Hund und… sich selber auch 😉 zu erklären, dass Sahneeis nicht dazu gehört… Filou macht ein sehr trauriges Gesicht … ich auch 😅

Aber Frozen yoghurt mit Aprikosen und Pistazien, selbstgemacht und ganz ohne weißen Zucker 😍

Wenn du es besonders kalorienarm machen möchtest, nimm zum Kochen Wasser statt Apfelsaft.

Frozen Yoghurt mit Aprikosen & Pistazien

500 ml Apfelsaft

150 Gramm getrocknete Softaprikosen

Eine Handvoll Pistazien

500 Gramm Joghurt ( ich nehme 2% griechischen Joghurt )

100 ml Sahne

2-3 EL Agavendicksaft

Falls du es sehr süß magst , nimm mehr davon

Optional ein paar Sesamsamen

Die Aprikosen mit Apfelsaft zum

Kochen bringen und 8-10 Minuten köcheln lassen, oder noch länger, bis die Aprikosen deutlich weicher und größer geworden sind und die Flüssigkeit sich deutlich reduziert hat ( hier immer wieder schauen, es muss noch Apfelsaft zu sehen sein )

Joghurt, Sahne und Agavendicksaft gründlich umrühren und in die Eismaschine stecken.

Pistazien kleinhacken und Aprikosen pürieren.

Frozen Yoghurt aus der Maschine rausnehmen und Aprikosen untermischen oder mit dem Löffel ein Muster machen. Mit Pistazien garnieren und fröhlich löffeln😍

14 Kommentare Gib deinen ab

  1. sehr leckeres Rezept, du wirst lachen, was ähnliches haben wir in Italien gegessen

    Gefällt 1 Person

    1. Das kann ich mir vorstellen. Ist wirklich eine gute Alternative, wenn man etwas mehr auf die Linie achtet 😉 und ich muss sagen, so eine „fast Diät „ macht auch Spaß

      Gefällt 1 Person

  2. ja, obwohl, dass es fast-Diät ist, schmeckt man gar nicht; eigentlich schmeckt es sogar besser

    Gefällt 1 Person

    1. Ja , auf jeden Fall finde ich auch. In den meisten Sahne Eis Sorten gibt es auch enorm viel Zucker.

      Gefällt 1 Person

  3. Hier in den USA – Maine gehört wenigstens zu den einzigen 2 Staaten, wo die Neuerkrankungen NICHT zunehmen, kann man gegen das Elend nur ankochen und -backen. Und wenn man mal die schlurfige Balkonien-Bekleidung wieder gegen normalen Outfit austauschen will, kommt so ein leckerer FroYo gerade recht.
    Stay safe,
    Karin

    Gefällt 2 Personen

    1. Oh Karin , das tut mir echt leid !!! Ich bin schon halb deprimiert und hoffe sehr, das hört bald überall auf ! So viele Menschen leiden darunter. Bleib gesund und denk positiv 🌺 liebe Grüße Anna

      Gefällt 1 Person

      1. Das ist wirklich so traurig, denn es hätte ja so einfach verhindert werden können.

        Gefällt 1 Person

  4. 5zu2diaet sagt:

    Moin, moin Anna.
    Widerspruch ;-(
    auch wer sich gesund und bewußt ernährt kann sich nach meiner Meinung ab und an ein leckeres Sahneeis gönnen ohne ein schlechtes Gewissen zu haben.
    Viele Grüße
    Jens

    Gefällt 1 Person

    1. Hallo Jens, ja auf jeden Fall ist Eis mal erlaubt, auch bei gesunder Ernährung. Im Moment möchte ich jedoch jede Kalorie einsparen, das geht wunderbar bei Frozen Yoghurt. Viel Spaß beim Segeln ⛵️ Anna

      Gefällt 2 Personen

      1. machen wir übrigens auch, ist überraschend, wie sahnig ein Joghurt-Schokoladeneis schmecken kann, und dann ist es ein toller Kontrast zu deinem Rezept hier; die Mail ist übrigens heute abgeschickt worden

        Gefällt 1 Person

      2. Super , ich freue mich . Schaue später rein ❤️

        Gefällt 1 Person

      3. jetzt haben wir übrigens auch Hitzewelle, seid ihr schon wieder zurück oder noch in der Hütte?

        Gefällt 1 Person

      4. Wir auch, so heiss ! Liv, vielen Dank für deine liebe Mail 🌺 ich werde bald antworten , versprochen. Wir sind am Donnerstag wieder gekommen und sind zu einer Pilgerstätte für Freunde & Familie geworden. Nach so langer Zeit tut es auch so gut, wieder zu Hause zu sein und all die lieben Menschen um uns herum zu haben . Genieß die schöne Zeit & Sonne ☀️ liebe Grüße

        Gefällt 1 Person

  5. danke, schreib einfach, wenn du Zeit hast

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s