Pad Thai.

Man sagt oft, dass Fett der Geschmacksträger ist , oh das höre ich wirklich andauernd . Meine Mama, die bis heute mit meinem vegetarischen Leben nicht klarkommt und immer noch meint : wir Vegetarier fallen um vom im Essen fehlenden Speck, tut 1 Esslöffel Öl extra rein in jede Suppe, Butter auf Kartoffeln, Sahne in die Soße.

Fett scheint in der Küche eine Lösung für alles zu sein : Geschmacksträger, extra Portion Power für die ausgemagerten Vegetarier, Seelentröster usw … Allerdings nicht im Januar . Im Januar möchte keiner mehr vom Fett hören. Alle leben gesund & machen viel Sport und Fett hat keinen Platz mehr in unserem Leben. Um Gottes Willen !!! Es wurde genug auf der Hüfte während Weihnachten gesammelt. Fett ist out. Genau wie Knödel, Sahnesoße, Pilze in Butter und Rotkohl warm.

Januar ist Zeit für leichte Salate, gerne warm und mehr Gemüse & Obst auf dem Teller. Genau wie dieses Pad Thai, das allererste Pad Thai , was ich zubereitet und gegessen habe. Liebe auf den ersten Biss 😍😍😍

Pad Thai

1 Zucchini

2 große Karotten

90 g Rotkohl

120 g Edamame Bohnen (wahlweise auch Tofu)

1 Teelöffel Sesamsamen

50 g Mandelmus ( Erdnussmus ist auch sehr gut )

2 Esslöffel Limettensaft ( 1/2 Limette )

2 Esslöffel Sojasauce

1/2 Esslöffel Sesamöl ( alternativ Rapsöl )

1 Teelöffel Ingwer

1 Knoblauchzehe

Eine Prise Salz

Edamame nach Packungsanweisung zubereiten.

Rotkohl dünn schneiden. Zucchini und Möhren mit dem Spiralschneider zu Nudeln verarbeiten. Alles Gemüse in der Schüssel vermischen und kräftig umrühren. Salzen

Für das Dressing in einer kleinen Schale 1 Zehe Knoblauch auspressen, Ingwer klein hacken. Limettensaft , Sojasoße und Mandelmus mit Öl hinzufügen. Alles gut vermischen. 2-3 EL Wasser zugeben- sollte es immer noch dick sein, etwas mehr Wasser zugeben. Cremig rühren.

Das Gemüse mit dem

Dressing vermischen und abschmecken. Auf den Tellern mit Edamame und Sesam servieren.

16 Kommentare Gib deinen ab

  1. Labby sagt:

    Hallo Anna, oh Mann sieht das lecker (und gesund aus). Appetit hätte ich da auch gleich. Liebe Grüße Wolfgang

    Gefällt 1 Person

    1. Vielen Dank, Wolfgang . Ich muss gestehen, das Rezept hing so lange auf der Wand in der Küche. Die Schnippelei war doch gar nicht so viel und ich entdecke immer wieder, dass die asiatische Küche sehr lecker ist und Auge Weide . Liebe Grüße , bleib gesund , Anna

      Gefällt 1 Person

      1. Labby sagt:

        Vielen Dank, das wünsche ich auch. Wolfgang

        Gefällt 1 Person

  2. Ira Moritz sagt:

    Super Anna, das klingt toll und sieht sensationell gut aus! – Pad Thai ist in my mind!

    Gefällt 1 Person

    1. 🥰vielen Dank, Ira. Ich weiß auch nicht ganz, was an dem Salat besser ist: das Aussehen und die vielen schönen Farben oder der Geschmack ❤️liebe Grüße

      Gefällt mir

  3. In der Detox-Phase kann man das so machen.
    Aber Fett bleibt Aromaträger, das kaum ersetzbar is.
    Aber man kann seine Zunge auch anderes stimulieren.

    Gefällt 1 Person

    1. Ja, es ist so, du hast recht. Zum Glück hat man heute so viele Möglichkeiten, unterschiedliche Fett – Quellen zu kaufen . Darunter auch gesunde Varianten. Ich bin im Moment fasziniert vom Mandel oder Erdnuss – mus . Liebe Grüße

      Gefällt 1 Person

      1. Oh, guten Appetit !

        Gefällt 1 Person

  4. Brigitte sagt:

    Allein die Fotos sehen schon lecker aus.

    Gefällt 1 Person

    1. Vielen Dank, liebe Brigitte ❤️

      Gefällt mir

  5. sehr lecker, schmecvkt sicher genauso gut, wie es aussieht

    Gefällt 1 Person

    1. Vielen Dank , liebe Liv. Ich hoffe , es geht dir und deiner Familie gut 🌸liebe Grüße nach Dänemark

      Gefällt 1 Person

      1. Danke, alles in Ordnung, hoffe, bei Euch ist es genauso. Tut mir leid, dass ich deine Mail im Herbst nicht beantwoirtet hatte, aber zuerst hatte ich keine Zeit und dann konnte ich sie nicht mehr finden… ganz liebe Grüsse von Liv

        Gefällt 1 Person

      2. Das macht nichts ☺️ uns geht es gut, aber wir sind immer mehr träge und traurig 😞über die ungewisse Situation. Wir hoffen, dass es bald überall besser wird ❤️

        Gefällt 1 Person

  6. Aber warum seid ihr denn träge und traurig? Ihr seid doch eine kreative Familie und jetzt habt ihr endlich so richtig Zeit für Euch und dafür, viel gemeinsam zu machen! ganz liebe Grüsse von Liv

    Gefällt 1 Person

    1. Ich weiß es nicht. Uns überkam es, wir sind vielleicht zu lange zusammen. Oder war es auch dieses graue Wetter und tagelang regen. Jetzt haben wir endlich Schnee, aber den wiederum viel zu viel und nichts funktioniert, oder sehr chaotisch. Es wird bald wieder besser, hoffe ich ☺️

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s