Für den verrückten Alltag, wo wenig Zeit zum Kneten und Backen mit Hefe & Gehzeit und Co. bleibt, brauche ich schnelle Lösungen.

Das Rezept hier ist definitiv eine davon. Innerhalb von 5, höchstens 10 Minuten vorbereitet, backen die leckeren Quarkbrötchen dann noch 20 Minuten im Ofen, um herrlich duftend und noch warm, auf dem Tisch zu landen.

Zu einem Löffel süße Marmelade oder herzhaft belegt mit einer Scheibe Gouda, oder sogar zu einem Teller Suppe ( meine bevorzugte Variante für Brot- Verrückte, die zu jeder Mahlzeit eine Scheibe Brot & Co. benötigen 😅 ) Perfekt auch für diejenigen, die ihre guten Vorsätze 2019 noch nicht aufgegeben haben, denn eine große Portion Eiweiß steckt in jedem

Brötchen.

Kurz gefasst: Ein Allrounder schlechthin !!!

💞Quarkbrötchen 💞

Für 8-10 Stück

250 Gramm Quark ( mager , 20 % , egal )

250 Gramm Dinkelmehl

1 Tüte Backpulver

1 Ei

1 TL Salz

Körner nach Belieben

Alle Zutaten zu einem Teig vermengen. 8-10 Brötchen formen. Mit Wasser besprühen und in Körnern wälzen.

Auf einem Backblech in 180 grad C Heißluft um 20 Minuten schön goldgelb backen. falls du was anderes suchst, vielleicht sagt dir das Rezept zu :

Foodie – zeug in London.

Oder das ???

Seit immer und für immer Brot 🥖

Immer noch nicht …na dann 💥

Brot 😍😍😍forever 😍😍😍

Oje…langsam gehen uns die Rezepte aus 🤦🏻‍♀️

Brot !!! Brot !!! Brot !!!

Jetzt aber …🤩

Der schönste Duft ever …

Na komm !!!! 💞

Und ….verbrannt

17 Gedanken zu “„Die Schnellen“

      1. Wir leben hier im Norden von Brasilien..ich mache Senf selbst, backe ab und zu Brot..es gibt leider nicht immer Roggenmehl und wenn dann ist es teuer oder mit Motten.. mein Nächstes Vorhaben ist Wurst..Kochwurst etc. Selbst machen..Fleischwolf steht schon bereit.. es hier ist vieles nicht so einfach..

        Gefällt 1 Person

      2. Das kann ich mir vorstellen 😢 Brasilien hat anderes zu bieten, was wir hier in Europa kennen. Ich vermisse açai Eis in Rio oder pão de queijo, Guyaba Marmelade. Ich wünsche dir viel Erfolg mit Kochwurst 🌺 Anna 💁🏻‍♀️

        Gefällt 1 Person

  1. Du machst auch wirklich schöne Fotos ☺️ ich weiß, was das für eine Arbeit teilweise sein kann! Ich hab bei mir bisher erstmal das genommen was ich so habe, aber achte für zukünftige Beiträge auch noch mehr auf Licht etc – also ich fange an darauf zu achten, habe nämlich bisher keine Ahnung 😂

    Gefällt 1 Person

    1. Das geht mir auch so! Ich habe nie fotografieren gelernt , nicht mal die Bedienungsanleitung zu meiner Nikon ( sehr alt ) D90 gelesen. Vor ein paar Wochen ( 10 Jahre ist die Kamera in meinem Besitz …) endlich dazugekommen 🤣 sofort weggelegt 🙈😅 vielen , vielen Dank für die lieben Worte 🌺🌺🌺☺️☺️☺️

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s